Springe zum Inhalt

Über uns

Die Anfänge des Triathlon im KSV Baunatal gehen auf das Jahr 1994 zurück. 1997 sind wir als Sparte der Leichtathletik mit 7 Athleten und einer Athletin gestartet und seit dem Jahr 2000 sind wir als selbstständige Abteilung im größten nordhessischen Sportverein organisiert. Wir partizipieren vom Boom unserer Sportart und freuen uns über eine stetig wachsende Zahl von Mitgliedern. Aktuell sind wir ca. 90 Mitglieder.

Die Triathletinnen und Triathleten vom KSV Baunatal beteiligen sich nicht nur an vielen Wettkämpfen hier zu Hause in Nordhessen. Sie präsentieren die Vereinsfarben in ganz Deutschland und Europa und sind auch schon in China und auf Hawaii gesichtet worden. Überall da halt, wo geschwommen, geradelt oder gelaufen werden kann. Just for fun, um fit zu bleiben oder wettkampforientiert mit ehrgeizigen sprtlichen Zielen, als Einzelstarter oder in der Mannschaft, auf der Sprintstrecke oder auf der Langdistanz - so vielfältig wie die sportlichen Neigungen sind die Gesichter und Charaktäre, die die Gemeinschaft der Baunataler Triathleten prägen.

Weltmeisterschaftsteilnahmen:
2006 Ironman Hawaii: Heiko Weber und Eiko Vogt
2018 Ironman Hawaii: Martin Wonke
2018 Ironman 70.3 Südafrika: Johanna Lechner

Europameisterschaftsteilnahmen:
2011 Ironman Frankfurt: Vizeeuropameister Wolfgang Weigand
2016 Ironman Frankfurt: Vizeeuropameister Wolfgang Weigand

Ligateilnahmen:
2005 Aufstieg in die Bundesliga
2015 Aufstieg in die 2. Bundesliga Süd

Mehr zu einigen unserer Athletinnen und Athleten findest du hier.
Und wenn Du Lust auf Triathlon bekommen hast, schau einfach mal bei uns im Training vorbei. Wann und wo wir trainieren, findest du hier.