Mit der Meldung erkennen die Teilnehmer die Ausschreibung und den Haftungsausschluss des Veranstalters für Schäden aller Art an.

Die Teilnehmer werden weder gegen den Veranstalter noch die Sponsoren der Veranstaltung und deren Vertreter Ansprüche wegen Schäden und Verletzungen jeder Art geltend machen, die durch meine Teilnahme entstehen können.

Die Teilnehmer erklären, dass sie für die Teilnahme an diesem Wettbewerb ausreichend trainiert habe und körperlich gesund bin.

Das Sanitätspersonal ist berechtigt, die Teilnehmer bei bedrohlichen Anzeichen einer Gesundheitsschädigung aus dem Wettbewerb zu nehmen.

Die Teilnehmer sind damit einverstanden, dass die in der Anmeldung genannten Daten zur Ergebnisauswertung genutzt werden dürfen.

Die Teilnehmer versichern die Richtigkeit der gemachten Angaben.

Die Teilnehmer akzeptieren, dass die im Zusammenhang mit der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen etc. in den Medien ohne Vergütungsanspruch veröffentlicht werden können.

Die Teilnehmer sind damit einverstanden, dass seine Daten maschinell gespeichert werden.

Die von den Teilnehmer eingegebene Emailadresse werden zum Informationsaustausch des City Triathlon Baunatal verwendet. Sollte ein Teilnehmer damit nicht einverstanden sein, so muss dies über die Emailadressen ctb(ät)ksvbaunatal-triathlon.de erklärt werden.

Nach Erreichen des Teilnehmerlimits in der offenen Klasse besteht die Möglichkeit zum Eintrag in eine Warteliste. Ein Anspruch auf einen Startplatz resultiert daraus nicht.

Es bestehen keine Regressansprüche bei Nichtantreten, bei Unterbrechung und/oder Ausfall, oder falls die Veranstaltung verlegt werden muss.

Es wird jedem Teilnehmer dringend empfohlen zu seiner Sicherheit vorab eine Haftpflicht- und Unfallversicherung abzuschließen.

Das Tragen eines genehmigten Sturzhelmes beim Radfahren ist Pflicht. Den Weisungen der Kampfrichter, Streckenposten und Helfer ist Folge zu leisten. Die Teilnahme an der Wettkampfbesprechung eine Stunde vor dem Wettkampf ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Veranstaltung.

Trotz der Straßensperrungen sind die Regeln der StVO einzuhalten.