Springe zum Inhalt

Keine Kühlung in Sicht beim Ironman in Hamburg. Die einzige Erfrischung an diesem Tag wurde abgesagt. Das Schwimmen in der der Binnen und Außenalster wurde aufgrund einer zu hohen Konzentration von Blaualgen vom Gesundheitsamt abgesagt. Ersatzweise wurde ein Duathlon organisiert. Der Schwimmsplit wurde ersetzt durch einen 6 km Lauf bevor es auf die 180 km Radstrecke in und um die Hansestadt ging.

Timo Pippart

Jörg Deichmann, Timo Pippart und Martin Busch liessen es bei Warmup Lauf über 6 km kontrolliert angehen , wissend das das Rennen hier nicht entschieden wird. Auf der Radstrecke machten Martin richtig Druck, Timo nervte ein Höhenschlag am Hinterrad , und Jörg dosierte die Radpace um sich Körner für  finalen Marathon zu sparen.

Martin Busch

Beim Marathon drehten dann Timo und Jörg den Hahn trotz 28° C voll auf. Die mitgereisten Supporter unterstützen wo sie konnten. Martin lief ein solides Tempo bis 25 km, dann machten die Muskeln dicht, durch Kampfgeist  und Hilfe des Medizinischen Dienstes lief  den Marathon aber noch deutlich unter 4 h ins Ziel am Rathausmarkt.

Chapeau vor diesen Leistungen!!

Gesamt 6 km Run Bike Run
Timo Pippart 08:40:34 00:21:17 04:51:29 03:19:02
Martin Busch 09:18:36 00:26:13 04:53:23 03:51:10
Jörg Deichmann 09:51:34 00:26:33 05:31:04 03:42:47
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com