Springe zum Inhalt

Maurice Herwig auf 1. Platz beim 70.3 in Slowenien

Maurice Herwig

Das Saisonende mit einem fetten BÄM einzuläuten war der Plan von Maurice Herwig. Beim 70.3 Rennen (1,9 km - 90 km - 21 km)  in Istrien  zeigte er eine klasse Vorstellung .  Nach  27:58 min kam er als an 14. Stelle aus dem Wasser und macht auf dem Rad ordentlich Dampf. Mit dem 2. schnellsten Radsplit , mit einem Schnitt von 37 km/h ,setzte sich an die Spitze des Feldes und lies beim finalen Halbmarathon in 01:20 h  nix mehr anbrennen. 1. Platz Gesamt, 1. Platz in der Altersklasse. Klasse Rennen. Bravo !!