Springe zum Inhalt

Martin Wonke auf dem Weg nach Hawaii.

Knallerleistung von Martin Wonke beim Ironman in Frankfurt (3,8 – 180 – 42 km).

Nach solider Schwimmleistung auf Platz 112 zurückliegend machte sich Martin auf um einen der wenigen begehrten Hawaii Slots für die Teilnahme an den Weltmeisterschaften im Oktober zu ergattern. Mit ordentlich Raddruck machte er auf der Radstrecke rund um Frankfurt und durch die Wetterau Platz für Platz gut. Ebenso schnell und tempohart lief für ihn der finale Marathon entlang des Mainufers. Als achter seiner Altersklasse lief er total happy in den Zielbereich am Römer ein.

Die Baunataler freuen sich nach der Teilnahme von Heiko Weber und Eiko Vogt im Jahr 2006 endlich wieder einen Baunataler nach Hawaii zur Mutter aller Schlachten entsenden zu können.

Endzeit:  09:20:20 h

Platz 8    AK M30

Platz 31 Gesamt

Swim : 01:08:50 112 Platz AK

Bike: 04:47:42 37,5 km/h  6. Zeit AK

Run: 03.06:43 Pace 04:25 min/Km   7. Zeit AK