Springe zum Inhalt

City Triathlon 2016

Feucht fröhlich ging es am letzten Sonntag in Baunatal zu. Bei teils Sinnflutartigen Regenfällen wurde das Radfahren zu einer echten Geschicklichkeitsprobe. Unsere Bilanz: 2 von 3 Teams kamen sturzfrei durch das Rennen. Unsere 5 Jungs der ersten Hessenliga um Presidente Thomas Schröder kamen am besten mit den Bedingungen klar und fuhren auf dem Radkurs souverän von Platz 6 nach dem Schwimmen auf 1 vor. Auch beim abschließenden Lauf blieben alle 5 zusammen und sicherten sich den Tagessieg in der 1. Hessenliga. 

Die Damen hatten mit den rutschigen Strassenverhältnissen weitaus mehr zu kämpfen und stürzten gleich zu Beginn der 1. Radrunde. Anna musste daraufhin das Rennen verletzungsbedingt beenden, sodass die anderen 3 als vierte Mannschaft ins Ziel kamen und sich einen dritten Rang in der Tabelle sicherten. 

Auch von Sturzpech geplagt war die 2. Bundesliga Mannschaft. Bastian Schalk verlor in einer Kurve die Kontrolle über sein Rad und prallte gegen einen Bordstein. Doch anstatt aufzugeben fuhr er alleine wieder an die Gruppe heran und gab weiter Vollgas für seine Mannschaft. Der für Christoph eingesprungene Tobias Kisling kam leider nicht sehr gut mit den widrigen Bedingungen klar und verlor auf dem Rad den Anschluss, sodass auch er vorzeitig das Rennen beendete. Die Jungs beendeten sowohl in der Tageswertung als auch in der Gesamttabelle die Saison auf dem 8. Platz. 

Ein großer Dank geht an alle Helfer, die zu einem reibungslosen Ablauf der Veranstaltung beigetragen haben. Die Ergebnisse findet ihr auf unserer Website.