Springe zum Inhalt

Jakob gelingt Überraschungserfolg und holt den Vizetitel

Ursprüngliche reiste Simon Jakob nach Heilbronn, um wichtige Erfahrungen in der Vorbereitung für deine erste Langdistanz im Juni zu machen. Dass er als deutscher Vizemeister über dier Triathlon Mitteldistanz nach Hause kommt, hätte er selbst nicht gedacht!
Nach einem soliden Schwimmen im 15 Grad kalten (!!) Neckar ging es für Jakob auf eine anspruchsvolle 90km lange Radstrecke mit über 1000 Höhenmeter ins Heilbronner Umland.  Nach einer starken Leistung auf dem Rad ging er als 9. seiner Altersklasse auf die Laufstrecke, seine Paradedisziplin.

Hier machte er Platz um Platz und Minute um Minute gut und kämpfte sich nach der 2. von 3 Laufrunden bis auf Platz 3 nach vorne. Nach 4h12min kommt Simon sogar auf Platz 2 ins Ziel gestürmt und stellt damit nicht nur eine gesamt Bestzeit sondern auch seine beste Halbmarathon Zeit mit 1h17 auf der Mitteldistanz auf! Dass ihn am Ende nur 4 Sekunden vom Meistertitel trennen ist zwar ärgerlich, aber selbst sagt er im Ziel: "Mir haben nicht 4 Sekunden auf den ersten Platz gefehlt, sondern ich habe mich auf 4 Sekunden zum ersten Platz vor gekämpft!"
Damit ist die Generalprobe für den Ironman Frankfurt mehr als geglückt und wir sind alle gespannt und drücken die Daumen für das Langdistanz Debüt.

Janina, Vanessa, Johanna und Laura

Einen genialen Einstand in die Ligasaison lieferten die Newcomerinnen beim Einstand in die 2. Hessenliga der Damen. Nachdem das Rennen in Bottendorf leider ins Wasser gefallen war, waren die Bedingungen in Griesheim optimal. Janina Edenhofner, Laura Ernst, Vanessa Dabek und Johanna Goethe zeigten von Anfang an der Konkurrenz wo der Hammer hängt. Vanessa und Laura battlen sich um den Titel „First Women out of the Water“ Vanessa holte sich den Titel knapp vor Laura.

Laura

Auf der Radstrecke blies dann Janina zur Attacke . Mit einem 37 km/h Schnitt knallte sie über die 20 km Strecke und machte dabei ordentlich Positionen gut. Johanna die eine Startgruppe vorher mit dem Feld der 1. Hessenliga an den Start gegangen war konnte beim Schwimmen und Laufen gut mithalten .

Vanessa

Beim finalen 5 km Lauf alle 4. starke Leistungen. Fazit: ein toller Erfolg , starke Teamleistung und noch viel Potenzial nach oben in den einzelnen Disziplinen . Da geht was diese Jahr.

Janina